20-luitpoldbruecke

Zurück

B020 Luitpoldbrücke

Luitpoldbrücke > Prinzregentenstraße - Friedensengel

1901 erbaut
Länge - von Ankerkopf zu Ankerkopf 67,15 m
Ziegelmauerwerk, mit Naturstein verkleidet ist.
Zwischen den Brüstungen ist die Brücke 17,20 m breit.
 
Isarsohle.
Baugeschichte:
Vorläufer 1890/91 mit einer Gesamtlänge von 72 m
1899 stürzte die Brücke infolge eines Hochwassers ein.
Grund für den Einsturz war die Unterspülung des rechten Widerlagers.
 
Maßnahmen:
 1952/53 Schäden renoviert
1962  Breite von 9,00 m auf 12,00 m verbreitert,
die Gehwege von je 4,10 m auf je 2,60 m verringert.
 
Skulpturen/Inschriften:
 vier große Steinfiguren
Sie symbolisieren die vier bayerischen Stämme
Bayern,
Schwaben,
Franken
Pfalz.
 
Oberstromseite ein von Girlanden umgebenes kupfernes Wappen des Königreiches Bayern.
An selber Stelle auf der Unterstromseite ist ein Wappen des heiligen Nepomuk angebracht.

 

 

 Brueckenbau mit Zauberblume  

1.7. - 30.7.2008 Brücken Bauen - 850 Jahre München

Stadtbibliothek München Moosach mit

Vernissage am Dienstag 1.7.2008 um 19:30 Uhr

der Mal- und Zeichengruppe München-Moosach 

Anerkanntes Projekt für das offizielle Programm zum 850. Stadtgeburtstag Münchens

 

 



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!