850 Jahre München feiert Bruecken bauen - und wir haben eine Ausstellung

 

zurück Geografisches rund um die Welt mit  Zauberblume .  
Brueckenbau mit  - Poesie Zauberblume 
 
 
    
     
     
 
  
 

 

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG DER MAL- UND ZEICHENGRUPPE MÜNCHEN-MOOSACH - AM 1.7.2008 um 19:30 UHR 

 

 Brueckenbau mit Zauberblume  

1.7. - 30.7.2008 Brücken Bauen - 850 Jahre München

Stadtbibliothek München Moosach mit

Vernissage am Dienstag 1.7.2008 um 19:30 Uhr

der Mal- und Zeichengruppe München-Moosach 


Hanauer Straße 61 A, Ecke Pelkovenstraße
80992 München   Tel.: 089-30 90 54 79-0     Fax.: 089-30 90 54 79-29
stb.moosach.kult@muenchen.de
  
Öffnungszeiten:   Mo Di 10.00 – 19.00
Mi 14.00 – 19.00   und  Do Fr 10.00 – 19.00

So erreichen Sie uns: Rückwärtiger Ausgang (Sued)
- U1 / U 3 bis Olympia-Einkaufszentrum
- S1 bis Bahnhof Moosach, dann weiter mit dem
Bus Nr. 51 bis Olympia-Einkaufszentrum
- Bus Nr. 51 / 60 / 143 / 175
jeweils bis Olympia-Einkaufszentrum

 

Anerkanntes Projekt für das offizielle Programm zum 850. Stadtgeburtstag Münchens

 

 
 siehe auch http://www.beepworld.de/members/brueckenbau/index.htm  
 

direkt: http://www.beepworld.de/members/brueckenbau/index.htm 

 

      Vernissage-Pressebericht > Brücken sind Diener der Bequemlichkeit

      © Brigitte Obermaier, Muenchen, 2008-07-02

siehe auch http://www.beepworld.de/members/brueckenbau/index.htm

 

München-Moosach

 

Im Rahmen der 850–Jahrfeier der Stadt München wurde auch die Bevölkerung aufgefordert sich mit Beiträgen einzubringen. Die Moosacher Hobbykünstlerin Brigitte Obermaier fühlte sich hier angesprochen und setzte dies mit ihrer Moosacher Malgruppe so wie der Schreibwerkstatt gleich in die Tat um. Da auch München eine Stadt mit Brücken ist und Brücken eine verbindende Wirkung darstellen, hat sie auch das Thema „Brücken“ zur Aufgabe an malende Künstler und Schriftsteller gemacht.

Haben wir eine Brücke gebaut? Wir können mit deutlichem JA antworten. Die Mal- und Zeichengruppe München-Moosach hatte die Aufgabenstellung, genau wie die Lesungs-Teilnehmer der Schreibwerkstatt Fraueninsel mit Bravour gelöst. Die Münchner Brücken wurden in Farbe getaucht. Maximiliansbrücke oder der meistgemalte Kabelsteg, der sogar bei Pumuckl in einer Serie auftaucht. Ilona hatte verschiedene Techniken, Grete verband die Partnerstädte, Margitta sah es ökumenisch, Helene betrachtete die Moosacher Ache, Gunde und Gabi wählten die Corneliusbrücke, Gerda malte nicht nur Max-Joseph-Brücke, Leticia schwelgte im Nymphenburger Park und die beiden Männer Alfons und Burkhard hatten ihre Genauigkeit umgesetzt in Kabelsteg, Maximilians- oder Wittelsbacher Brücke.

Brigitte malte die Vier Jahreszeiten der Münchner Brücken in Acryl: Teehaus im Englischen Garten, Surfen im Eisbach, Schlittschuhlaufen auf dem Nymphenburger Kanal oder den Indian Summer an der Isar, ein Wunschtraum, den man malen kann. Figuren wurden von Brigitte ins rechte Licht gerückt, denn bei der Malerei ist vieles erlaubt. Sie hatte ein paar Zeichnungen und Aquarelle eingeflechtet.

Die verbindenden Brücken wurden formvollendet in malerischer Sicht und schriftstellerisch in Wort und Satz dargestellt.

Sie bat Frau Dr. Anneliese Beck, die erste Münchner Salz-Brücke beschrieb, und den Krumbacher Hobbydichter und Schriftsteller Luis Walter, einen Beitrag zu leisten. Sie kamen beide der Einladung dankend nach.

Buchstaben verbinden wie eine Brücke die Gedichte. Gedichte über Frieden, Einsamkeit  oder die Münchner Brücken vorgelesen. Brigitte bettete die Künstlergruppe im Sinne von Wilhelm Busch ein, während Luis in einem Gedicht in schwäbischer Mundart  die Maler als Poeten und Komponisten darstellte, dessen Werke eine Symphonie ergeben. Zwar wurde dieser Dialekt nicht von allen verstanden, dennoch war ihm der Applaus sicher.

Christoph Schmidt, der den Kunstförderpreis 2007 erhielt,  ließ seine Musik einfließen und seine Frau die wunderschöne Klosterarbeit Hl. Nepomuk.

 Als Dank für die Einladung übereichte Luis Walter an Frau Motsch, Leiterin der Ausstellungen der Stadtbibliothek München-Moosach,  und Frau Brigitte Obermaier je ein  Exemplare seines im letzten Jahr erschienenen Kinderbuches „Loser und seine Freunde“.

Brigitte  wird auch sein neues Buch, das derzeit in Arbeit ist, illustrieren.

Die Ausstellung ist bis zum 30. Juli 2008 zu sehen.

Alle Werke, auch die von Luis Walter erscheinen in einem Fotoband, dass Brigitte selbst erstellt.
 
   
   
   
   
   
 
 
 

 

  

 

 

 

 

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

           O                          O                           O                           O                              O

           O                          O                           O                           O           

                   O

           O                          O                           O                           O                              O

Ideen: 

Projekt: Brücken bauen  - Idee Poster - Brigitte Obermaier

München ich mag dich

Diese Brücke hat mein Mann gebaut - und war für die Hochzeitstorte unseres Sohnes bestimmt

sie eignet sich als Bufett -Idee oder als Hochzeitskuchen-Parterre - impossant 1,55 m lang

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

wer macht mit

 

die Mal- und Zeichengruppe München-Moosach

z.B. Thema 1200 Jahre München-Moosach - die Moosacher Ache

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

Wer kann eine Brücke bauen?

Brueckenbau mit  - Poesie Zauberblume

 

 

   Brücken die man Malen kann für die Brückenausstellung
   Moosach:
11 Dachauer Straße über Bahngleise
22 Fußgänger-Brücke > Max Bornstraße > über Bahngleise
33 Feldmochinger Straße > über Bahngleise
44 Lassallestraße > Eisenbahnbrücke
55 Dachauer Straße > Eisenbahnbrücke > zw. Holledauer Straße - Riesengebirgsstraße
66 Allacher Straße > über Bahngleise > S1
77 Brücke > über Georg Brauchle Ring und Olympiapark
88 Landshuter Allee > über Dachauer Straße
   Ismaning - Landkreis München:
91 B471 Isar-Autobrücke Ismaning
102 Fußgängerbrücke Nähe Föhringer Hang Ismaning
113 A99 Autobahnbrücke Ismaning
124 Fußgängerbrücke Nähe Südl A99 Ismaning
   Oberföhring  - München-Stadtteil
131 Föhringer Eisenbahn-Brücke
142 Leinthaler Brücke
153 Herzog Heinrich Brücke - Föhringer Ring
164 St Emmeram Brücke Oberföhringer Fußgänger Brücke (ehemals Holzbrücke)
175 Oberföhringer Stauwehr Brücke
   München - Stadt - Isarbrücken
181 John F. Kennedy Brücke > Isarring
192 Max-Joseph Brücke > Bogenhausener Brücke - Tivolistraße - Montgelasstraße
203 Luitpoldbrücke > Prinzregentenstraße - Friedensengel
214 Maximiliansbrücke > Maximiliansstraße - Maximilianeum
225 Praterwehrsteg richtig: Praterwehrbrücke
236 Mariannen Brücke > Mariannenplatz
247 Kabelsteg > Meißerweg
258 Ludwigsbrücke 1 > Zweibrückenstraße
269 Ludwigsbrücke 2 > Rosenheimer Straße
2710 Steinbrücke ehemals Brückenzollhaus - Zollbrücke > jetzt Ludwigsbrücke
   Isarvorstadt  - München-Stadtteil
281 Bosch Brücke > Kohlstraße - Museumsinsel
292 Zenneck Brücke > Schwarzstraße
303 Cornelias Brücke > Corneliusstraße - Schweigerstraße
314 Reichenbach Brücke > Frauenhoferstraße - Ohlmüllerstraße
325 Wittelsbacher Brücke > Kapuzinerstraße + Baldeplatz - Humboldtstraße
336 Braunauer Eisenbahn-Brücke
347 Brudermühl Brücke > Brudermühlstraße
358 Am Isarknal - Fußgängerbrücke - In den Isarauen
   Thalkirchen - München-Stadtteil
361 Thalkirchner Brücke > Tierparkstraße
372 Marienklausenbrücke > Zentralländstraße - Schichtweg
383 Hinterbühler Brücke > Hinterbühler Weg
   Grünwald - Landkreis München
391 Großhesseloher > Eisenbahn-Brücke
402 Grünwalder Brücke > Dr.Carl-von-Lindestraße - Emil Geisstraße
 

    Das Konzept des Stadtgeburtstags
Der Stadtrat hat unter dem Motto "Brücken bauen"

ein Gesamtkonzept beschlossen. Mehr...  weiter

 

 Ausstellung:

1.7. - 31.7.2008 Brücken Bauen - 850 Jahre München

 

 

 

zurück zu Ausstellungen Teil 01 mit Brigitte Obermaier 

GEMEINSCHAFTS-AUSSTELLUNG MIT OBERMAIER BRIGITTE 

 

 

 

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!